Samstag, 2. Mai 2015

Arbeiten mit dem 10° Lineal

Oh ja, das 10° Lineal erfreut sich allergrößter Beliebtheit!!!!!
Ich dachte ja Anfangs, dass man damit nur Kreise in verschiedenen Variationen macht - aber weit gefehlt! Unsere Kurse zu diesem Thema entwickeln mittlerweile ein kreative Eigendynamik, die kaum zu überbieten ist! Aber seht selbst, was nur 4 Teilnehmer an einem Wochenende gezaubert haben:



Der "Amöben"-Läufer ist immer wieder faszinierend - und bevor jemand fragt..... es gibt davon keine patch-yard Anleitung, weil das Original von Patty Latourell aus den USA stammt und "Spicy Spiral Tablerunner" heißt. Ich möchte mich nicht mit falschen Federn schmücken, daher müsst Ihr leider selbst ein wenig herumtüfteln. Mit etwas Ausprobieren kommt man jedoch zu sehr spannenden Ergebnissen - wie man sieht!
Das 10° Lineal ist jetzt übrigens auch im shop erhältlich - in Groß und Klein. Einfach mal in der Kategorie Patchworkanleitungen/Schablonen nachschauen.
Liebe Quiltgrüße und ein kreatives Wochenende!
Anke